Ich lese gerade

Roxanne Hill - Wo die toten Kinder leben
Elke Bergsma - Scheinwelt

29.05.13

Bücherbilder

Ich habe gestern die Erlaubnis von lovelybooks bekommen, die schönen Bücherbilder mit den Zitaten auf meinem Blog zu veröffentlichen. Das habe ich gleich gemacht und möchte aber auch der ´Bitte nachkommen eine Verlinkung der Seite zu posten. Das mache ich sehr gerne. Die Bücherzitate - Bilder gibt es bei Facebook https://www.facebook.com/lovelybooks
. Und auch die Homepage von lovelybooks ist ein Besuch und bestimmt auch für Leseratten eine Anmeldung wert.
http://www.lovelybooks.de/
 Wer gerne über Bücher redet, ist bei lovelybooks genau richtig. Hier sind so viele, die bestimmt das gleiche Buch lesen wie du und worüber sich man dann austauschen kann.
Außerdem kommen dazu noch Buchtipps, man kann über Rezensionen über Bücher informieren und es gibt Buchbewertungen von Leser für Leser. Und wer nicht genug bekommt, der kann sich sogar ein virtuelles Buchregal anlegen oder eine Wunschliste anlegen.
(wer mehr erfahren möchte: http://www.lovelybooks.de/info/ueberuns/)

Ergänzend ist dann die Seite auf Facebook, wo ich die wunderschönen Buchzitate kopieren durfte. Da kann man sich nochmals über Neuigkeiten informieren, Die neuesten Buchverlosungen und Leserunden werden hier vorgestellt und auch die neuesten Rezensionen sind hier gleich online. Ein Besuch lohnt sich wirklich:

 https://www.facebook.com/lovelybooks
Ich möchte mich hier nochmals bei dem Team lovelybooks bedanken für die Erlaubnis der Veröffentlichung der Bücherzitate!

25.05.13

neue Rezension


Ich habe heute eine neue Rezension  geschrieben.   
   "Wenn der Achter im Zenit steht §Causa§ Jack Unterweger" 
Ein faszinierendes Buch über den 11 fachen Mörder, das mit den Lebenslügen über ihn aufräumt. Leider gibt es dieses Buch nicht mehr zu kaufen, außer bei Amazon aber da nur ab  62.- Euro aufwärts. Aber hier kann man das E-Book runterladen:
      Causa Jack Unterweger    

Auszug aus der Seite: ""Wenn der Achter im Zenit steht...» war das erste Buch über den Fall Jack Unterweger und erschien in der Originalausgabe im Oktober 1993. Die Dokumentation gibt Details preis, insbesondere auch - siehe Die Autoren über die Verhaftung, welche bis dato der Öffentlichkeit nicht bekannt sind und räumt gnadenlos mit der Lebenslüge Unterwegers über seine Kindheit auf. Erfahren Sie die Hintergründe und lesen Sie hier die erschreckende Wahrheit über Unterwegers Helfer, Freunde und Idealisierer.""


weitere Bücher über den Serienmörder sind unter anderem "Der Mann aus dem Fegefeuer, Das Doppelleben des Serienkillers Jack Unterweger von John Leake, Jack Unterweger und Mörder Dichter Frauenheld und Der Fall Jack Unterweger  von Astrid Wagner. Er selber hat auch diverse Bücher geschrieben mit denen er berühmt wurde:
Kerker, Fegefeuer oder Die Reise ins Zuchthaus, Endstation Zuchthaus /Kerkerzeit. Drama /Prosaische Lyrik, Tobendes Ich  und Worte als Brücke.

Ich frage mich immer wieder, warum faszinieren einen Serienmörder einen so? Ist es das kleine Böse, das wir alle ein bisschen mit uns rumtragen? Oder was ist es sonst? Das kleine Grauen?

15.05.13

Eulenpost

lovelybooks hat sich was tolles einfallen lassen. Die Eulenpost. Das finde ich so niedlich. Da kann man Eselsohren- und Eulenlesezeichen verschenken. Ich habe naklar gleich mitgemacht.



LovelyBooks

 

Eulenpost für dich!

Product

Hol dir deine kostenlosen Lesezeichen  gewinne tolle Preise!

    Die Eselsohren- und Eulen-Lesezeichen von LovelyBooks.de bieten allen Literaturliebhabern eine verlässliche Orientierung im dichten Seitendschungel. Gerne schicken wir dir unsere Lesezeichen für dich und deine Freunde per Eulenexpress zu!


    Eulenpost weiterempfehlen und gewinnen

    Erzähle deinen Freunden nach der Bestellung über Facebook, Twitter oder mit deinem persönlichen Empfehlungslink von der LovelyBooks Eulenpost und gewinne schöne Preise!
    Die drei Eulen-Fans, welche bis zum 16. Juni 2013 die meisten Freunde für die LovelyBooks Eulenpost begeistern konnten, erhalten eine HD-Pocket-Videocam von Kodak und ein dickes Buchpaket im Wert von 50 EUR!

    Hier der Link zum mitmachen:

    Eulenpost von lovelybooks

03.05.13

Fünf...

Heute ist mein Thriller von Ursula Poznanski "Fünf" angekommen. Ich habe ihn getauscht bei Tauschgnom.  Kurze Inhaltsangabe:
    Rätselaufgaben, deren Lösung Koordinaten sind. In Plastikbehälter verpackte Leichenteile. Zeugen, die nach der Befragung sterben. Es ist eine blutige Version des Geocaching, eine grausame Jagd, auf die sich die Salzburger Ermittlerlin Beatrice Kaspary einlassen muss.

Wunderlich Verlag.

02.05.13

Causa Jack Unterweger

Ich habe es geschafft. Endlich habe ich mir das komplette Buch Wenn der Achter im Zenit steht .... Causa Jack Unterweger - Die Dokumentation ausgedruckt - auf DIN A5 Papier. 326 Seiten. Denn dieses Buch gibt es nicht mehr zu kaufen oder zumindest bei Amazon für ab 64,95 Euro.
Worum geht es in diesem Buch?  Es ist das erste Buch überhaupt über den Fall Jack Unterweger. Das Original erschien im Oktober 1993. In dieser Dokumentation wird jedes Detail preisgegeben, vor allem über die Verhaftung. Diese sind bis 2011 noch nicht so bekannt gewesen. Und auch die Lebenslügen über Jack Unterweger werden hier aufgeklärt. Hier erfährt man die ganze Wahrheit, auch über die ganzen Helfer und Freunde von Jack.
Ausgedruckt habe ich mir dieses "Buch" von der Seite:
 http://www.causa-jack-unterweger.com/index.shtml
 Da erfährt man auch etwas über die Autoren des Buches und es gibt einige Extras wie z. B. Presseartikel.
Jedenfalls hat Jack Unterweger schon was fazinierendes an sich und ich kann mir vorstellen, das dieser charismatischer Mensch einige Leute ohne Probleme in den Bann gezogen hat.

Auf dieser Dokumentation bin ich eigentlich durch dieses Buch gestoßen.
Der Mann aus dem Fegefeuer: Das Doppelleben des Serienkillers Jack Unterweger
 von John Leake
 Inhalt: Er war Schriftsteller und Serienmörder, ein Monster und Gentleman. Als »Knastliterat« wurde Jack Unterweger gefeiert, als »Hurenmörder« verdammt und verteufelt. Neun Prostituierte soll er umgebracht haben, von Prag über Wien bis Los Angeles.
In diesem Buch ist der Fall auch gut dargestellt und aufgerollt. Auch Bilder gibt es hier zu sehen. Ich finde diesen Tatsachenbericht sehr informativ und auch spannend. Spannung deswegen, wie Jack es geschafft hat, so viele Menschen zu täuschen und so ein Doppelleben zu führen. Und wie die Polizei es doch letztenendlich geschafft hat, ihn  zu überführen.