Ich lese gerade


15.08.16

Montagsfrage, die 103te


Welches Buch hat dich zuletzt richtig enttäuscht und warum?
Das ist zwar schon etwas länger her, aber das Buch von  Rainer Greubel  "Die Bestie vom Steigerwald"  abgebrochen. Eigentlich sollte es ein Krimi sein, der im Steigerwald spielt. Der Steigerwald ist ja bei mir gleich "um die Ecke". Aber dieser angebliche Krimi ist nur ein Pro und Wider für den Nationalpark und hat überhaupt nichts mit einem Krimi zu tun. Nach 100 Seiten, in der Hoffnung, das doch noch was passiert, habe ich abgebrochen und war echt enttäuscht. Ich mag ja Heimatkrimis echt gerne, aber das ist ein Witz!
Genauso enttäuscht war ich von dem Buch von Andreas Franz "Todesmelodie", der ja grottenlangweilig ist. Also da bin ich echt weitaus bessere von dem Autor gewöhnt und echt enttäuscht.  
Das waren zumindest meine letzen großen Enttäuschungen in Sachen Buch.



Montagsfrage, die 102.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen