Ich lese gerade

Renate Eckert - Brunnenkind

31.08.17

Neuauflage: Michael Lorenz ~ Interview mit einen DJ

Ich habe mal von einen Buch berichtet, das zum Nachdenken anregt. Aber auch eine  Portion Humor und Wahrheit beinhaltet. Interviewmit einem DJ ist ein Buch über unsere heutige Welt, mit all den Technologien, der heutigen Umwelt und wie all das zusammenhängt
Der DJ erklärt hier, wie Menschen sich manipulieren lassen, wie sich die Welt verändert hat und das man vielleicht nicht immer mit der Masse mitrennen sollte. Jezt gibt es eine Neuauflage von diesem Buch:

Elvis rockt die Welt und Luther feiert sein Comeback
aktualisierte und erweiterte Neuauflage 2017

von Michael Lorenz, Paperback A5, 192 Seiten, mit farbigen Cartoons, BoD, ISBN 9783744897877, EUR 11,50

Diesmal kommt auch Ente zu Wort. Ich liebe ja diesen kleinen Erpel. 
jedenfalls lohnt sich dieses Buch auf jeden Fall zu lesen.
Hier mal ein paar Stimmen zu dieser Erstauflage.  Und eine Leseprobe.
Und auch ein bisschen Info zum Autor, ganz wichtig! 

30.08.17

ein Lekkerbeck auf Reisen

Bei der Autorin MeerlilaBlu von den Kreuzfahrtromane gibt es einen neuen Bericht. und zwar von Lekkerbek, der Möwe. Sehr schön geschrieben. Da lohnt es sich doch glatt mal reinzuschauen.
Lekkerbek in Dubrovnik 
Der Lekkerbeck hat seinen Namen deswegen bekommen, weil Möwen ja Fisch lieben. Und Lekekrbek ist ein Backfisch und wird so in der Niederlande genannt.


Jetzt ist ja bald der Sommer vorbei und mit den Büchern von MeerlilaBlu kann man sich noch ein wenig Urlaubsstimmung ins Haus holen.


26.08.17

Blogparade zur Frankfurter Buchmesse 2017.

 Die Biggi- Melusines Welt - hat ihre erste Blogparade ins Leben gerufen:
 Du liebst Bücher und besuchst in diesem Jahr die Frankfurter Buchmesse?
Du sammelst Autogramme von Autoren und liest für dein Leben gern?
Dann lade ich dich herzlich zur Blogparade zur Frankfurter Buchmesse ein!
Blogparade                             
Klar, das ich da mitmache! Mehr zu den "Teilnahmebedingungen findet Ihr unter meiner Parade!
Die Fragen zur Blogparade!
  • Nenne drei Gründe, warum du 2017 die Frankfurter Buchmesse besuchst.
    •  Die Atmosphäre, die ganzen lieben Blogger, die ich dort treffe. Und na klar Bücher ohne Ende!!!
  • Was ist für dich das Besondere an dem Besuch einer Buchmesse, besonders in Frankfurt?
    • die ganze Atmosphäre ist für mich besonders. Obwohl Frankfurt ja doch etwas politischer ist als Leipzig. Das Gefühl, dort zu sein, Leute zu sehen, die genauso Bücher lieben wie ich. Alles ist für mich besonders!
  • Auf welchen Programmpunkt auf der FBM 2017 freust du dich besonders?
    • wenn alles klappt, ein Meet und Greet mit Rainer Löffler, ein Treffen mit der lieben Biggi, dann am Samstag ein Treffen mit Meerlilablu, der Autorin der Kreuzfahrtbücher. Und  auf den Bloggerfrühstück von BoD. Den Termin mit einem Verlagsmitarbeiter. Ach und auch auf Claudia Puhlfürst, den Stand mit den Wannenbüchern.....
  • Wo ist dein Lieblingsort auf der Frankfurter Buchmesse und warum?
    • die ganzen Hallen. Ich habe keinen bestimmten Lieblingsort :-)
  • Was unternimmst du nach Schließung der Messehallen abends in Frankfurt? 
    • nichts! Ich falle zufrieden aber erschöpft ins Bett und ruhe mich für den nächsten Tag aus.
  • Wie hältst du deine Erfahrungen von der Buchmesse fest? (Foto/Notizbuch oder ähnliches)
    • auf meinen Blog und in meinen Tagebuch. Fotos na klar  und in meinen Kopf. Dort ist es am wichtigsten, die Erfahrungen festzuhalten, denn dort hole ich diese immer wieder raus und kann mich dran erfreuen.
  • Wie lange vorher bereitest Du Dich vor für die Messe?
    • oh, kommt drauf an. Mein Zimmer habe ich mir letztes Jahr schon rausgesucht. Es ist ein wenig außerhalb von Frankfurt, aber gut mit Bahn und Bus zu erreichen. Und dann fange ich oft schon Mitte August Ende August an, mir Gedanken wegen der Messe zu machen. Termine werden dann auch schon langsam gesucht, da viele Verlage schon Autoren usw. vorstellen, die auf der Messe sind.






Und so kannst du mitmachen
  1. Verfasse einen eigenen Beitrag bis zum 01.10.2017 zu dieser Blogparade.
  2. Verlinke meinen (diesen!) Aufruf zur Blogparade in deinem Beitrag.
  3. Veröffentliche den Beitrag auf deinem Blog ODER – falls du keinen Blog hast – sende den Artikel mir per Email zu.
  4. Schreibe deinen Beitrags-Link unter diesen Aufruf in die Kommentare, damit ich ihn in die Übersicht der Teilnehmer aufnehmen kann.
  5. Du kannst gerne das Foto zur Blogparade und den Hashtag #bpfbm17 nutzen.
  6. Gern darfst du diese Blogparade auf allen Social Media Kanälen teilen. Je mehr Teilnehmer, desto besser die Zusammenfassung!
Das Ergebnis – Mein Fazit
Im anschließenden Fazit zur Parade gibt es dann eine Zusammenfassung der Tipps und Erfahrungen auf der Frankfurter Buchmesse – bestimmt ist auch für dich etwas dabei. Ideen und Tipps werden gebündelt und weitergegeben.


a

25.08.17

Freitags Füller #31

So, nach einer sehr anstrengenden und arbeitsreichen Woche, möchte ich den Freitags Füller ganz entspannt füllen. 250 Heuballen sind unter dem Scheunendach. Der Winter kann kommen. Mein Kaktusgarten ist wieder fast blitzeblank und Unkrautfrei. Es reicht an Arbeit diese Woche!!

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1. Heute könnte es schon Samstag sein, da hätte ich endlich Wochenende .
2. Es heißt, ein später Sommer ist gut für die Krummet Ernte . Stimmt!!
3. Bald können wir wieder Federweissen genießen.
4. Es ist nicht immer alles einfach mit den ganzen Tieren .
5. Berlin ist mir egal.
6. Vor langer Zeit hatte ich andere Träume für's Leben. Schlechter sind die nicht geworden .
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die fertige Krummeternte , morgen habe ich geplant, alle 4re von mir zu strecken und Sonntag möchte ich mich erholen von dieser verdammt anstrengenden Woche!



21.08.17

neuer Reisebericht bei Meerlilablu


Es gibt einen neuen Reisebericht auf der Homepage von Meerlilablu.
Reisebericht Perlen der Adria Juli 2017 mit AIDAblu.
Sehr interessant. Ob da wohl ein neues Buch geplant ist? Oder gar ein neuer Krimi?
Wenn man diesen Reisebericht liest, möchte man am liebsten seine Koffer packen und los auf das weite Meer. Gerade bei diesen verregneten Sommer kann man sich ein bisschen gedanklichen Urlaub gönnen. 
Bild von Meerlilablu
Und wer mag und auf der Frankfurter Buchmesse ist, kann die Autorin sogar persönlich am Selfpuplisher Stand am Samstag treffen!! Vielleicht kommt ja dann das ein oder andere Buch von ihr mit nach Hause zu Euch!
Und jetzt, sticht die Aidablu ins Meer. Hier der vollständige Reisebericht und noch viele me(e)hr.

20.08.17

Das Wort zum SUB

 
mit Schrecken sehe ich, das heute ja der 20. August ist. Und das ich fast das Wort zum SUB verpasst habe. Das war der Schrecken, nicht das mein SUB wieder zu  Wort kommt :-D.
Also gut, überlasse ich mal meinen SUB das Wort. Guten morgen, lieber SUB. Wie geht es Dir heute?

  • Wie groß/dick bist du aktuell?
  • HA, ich habe abgenommen und nicht gerade wenig. 69 Bücher zähle ich auf meinen Hüften!
 
  • Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze!
    • es gibt momentan nur zwei neue Schätze. Und zwar das Seelenhaus von Hannah Kent, was schon länger auf meine Wunschliste war und ich jetzt als Second Hand Buch gekauft habe. Und dann die Neuauflage von Michael Lorenz "Interview mit einen DJ"
  • Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen?
    • Zuletzt hat mich das Rezensionsexemplar "Magdalena 24h verlassen. Es war das neueste Rezensionsbuch, das ich bekommen habe. Die Besprechung folgt noch ,aber so recht überzeugt hat es mich nicht.
  • Lieber SuB, zeige uns doch mal dein kleinstes und dein größtes Buch! (Frage von Conny – danke!)
    • hm, muss ich erst mal schauen.  ich habe kein kleinstes und kein größstes Buch. Viele sind gleich klein und viele sind gleich groß. Kann ich also nicht pauschal beantworten!

19.08.17

Zwischenfazit zur Blogparade

Erinnert Ihr Euch noch an die Blogparade "Du und Dein Blog?


Steffi hat mal ein Zwischenfazit erstellt und festgestellt, das schon über 100 Blogs mitgemacht haben. Sie hatte am Anfang bedenken, das diese Parade flopt  und keiner mitmacht. Und jetzt sind so viele davon begeistert. Und das schöne ist, man kann immer noch dran teilnehmen, des es gibt keine Frist, wo diese Parade endet.
Mein Fazit: Ich finde diese Blogparade sehr interessant, da man mal die Leute hinter dem Blog kennenlernt und deren Gedanken. Gerade bei der Frage "Was stört an der Bloggerwelt" sind hier die Meinungen fast alle gleich und irgendwo sieht man doch, das sich die meisten Blogger verstehen. Aber es wurde hauptsächlich auch Neid und Missgunst genannt, der unter den Bloggern hier oft herrscht. Aber auch der Umgangston lässt oft hier zu Wünschen übrig, meinten viele.
Tja und dann die Kommentarlust!! Ich gestehe, ich bin ab und zu auch kommentierfaul :-). Ja, den Schuh ziehe ich mir an. Dabei  muss aber auch gesagt werden, das, wenn ich kommentiere, ich auf den Post eingehe und nicht einfach drauf los kommentiere. Dann lieber gleich lassen.
Steffie nennt noch viel mehr Gründe, was so Störend an der Bloggerwelt ist. Einfach mal vorbeischauen.
Ich selber hab auch geschrieben, was mich so ein wenig stört. Aber im Nachhinein muss ich meine Bedenken wohl ein wenig anders sehen. Denn durch die Blogparade fing ich ein wenig an nachzudenken und das es mit dem "Grüppchenbilden und nicht reinkommen" vielleicht doch an meine Schüchternheit liegt und ich einfach zu "feige" bin, mich einfach dazu zu stellen und mitzuquatschen.  Klar gibt es auch Cliquen auf der Buchmesse z. B. wo man echt aussen vorsteht und einfach ignoriert wird, wenn man nicht von Anfang an dabei war. Aber ist es wirklich so schlimm, wie ich das sehe? Nein ich denke nicht, denn durch die Blogparade habe ich gesehen, das es sehr viele nette Blogger/innen gibt.

Also gut, jedenfalls finde ich es toll, das so viele Blogger mitgemacht haben. Eine Auflistung aller teilnehmenden Blogger findet Ihr bei Steffi.
Bildergebnis für blumenstrauß clipartVielen lieben Dank, Steffi für diese tolle Blogparade.