Ich lese gerade

Tanja Bruske - Frantzenstein

26.08.17

Blogparade zur Frankfurter Buchmesse 2017.

 Die Biggi- Melusines Welt - hat ihre erste Blogparade ins Leben gerufen:
 Du liebst Bücher und besuchst in diesem Jahr die Frankfurter Buchmesse?
Du sammelst Autogramme von Autoren und liest für dein Leben gern?
Dann lade ich dich herzlich zur Blogparade zur Frankfurter Buchmesse ein!
Blogparade                             
Klar, das ich da mitmache! Mehr zu den "Teilnahmebedingungen findet Ihr unter meiner Parade!
Die Fragen zur Blogparade!
  • Nenne drei Gründe, warum du 2017 die Frankfurter Buchmesse besuchst.
    •  Die Atmosphäre, die ganzen lieben Blogger, die ich dort treffe. Und na klar Bücher ohne Ende!!!
  • Was ist für dich das Besondere an dem Besuch einer Buchmesse, besonders in Frankfurt?
    • die ganze Atmosphäre ist für mich besonders. Obwohl Frankfurt ja doch etwas politischer ist als Leipzig. Das Gefühl, dort zu sein, Leute zu sehen, die genauso Bücher lieben wie ich. Alles ist für mich besonders!
  • Auf welchen Programmpunkt auf der FBM 2017 freust du dich besonders?
    • wenn alles klappt, ein Meet und Greet mit Rainer Löffler, ein Treffen mit der lieben Biggi, dann am Samstag ein Treffen mit Meerlilablu, der Autorin der Kreuzfahrtbücher. Und  auf den Bloggerfrühstück von BoD. Den Termin mit einem Verlagsmitarbeiter. Ach und auch auf Claudia Puhlfürst, den Stand mit den Wannenbüchern.....
  • Wo ist dein Lieblingsort auf der Frankfurter Buchmesse und warum?
    • die ganzen Hallen. Ich habe keinen bestimmten Lieblingsort :-)
  • Was unternimmst du nach Schließung der Messehallen abends in Frankfurt? 
    • nichts! Ich falle zufrieden aber erschöpft ins Bett und ruhe mich für den nächsten Tag aus.
  • Wie hältst du deine Erfahrungen von der Buchmesse fest? (Foto/Notizbuch oder ähnliches)
    • auf meinen Blog und in meinen Tagebuch. Fotos na klar  und in meinen Kopf. Dort ist es am wichtigsten, die Erfahrungen festzuhalten, denn dort hole ich diese immer wieder raus und kann mich dran erfreuen.
  • Wie lange vorher bereitest Du Dich vor für die Messe?
    • oh, kommt drauf an. Mein Zimmer habe ich mir letztes Jahr schon rausgesucht. Es ist ein wenig außerhalb von Frankfurt, aber gut mit Bahn und Bus zu erreichen. Und dann fange ich oft schon Mitte August Ende August an, mir Gedanken wegen der Messe zu machen. Termine werden dann auch schon langsam gesucht, da viele Verlage schon Autoren usw. vorstellen, die auf der Messe sind.






Und so kannst du mitmachen
  1. Verfasse einen eigenen Beitrag bis zum 01.10.2017 zu dieser Blogparade.
  2. Verlinke meinen (diesen!) Aufruf zur Blogparade in deinem Beitrag.
  3. Veröffentliche den Beitrag auf deinem Blog ODER – falls du keinen Blog hast – sende den Artikel mir per Email zu.
  4. Schreibe deinen Beitrags-Link unter diesen Aufruf in die Kommentare, damit ich ihn in die Übersicht der Teilnehmer aufnehmen kann.
  5. Du kannst gerne das Foto zur Blogparade und den Hashtag #bpfbm17 nutzen.
  6. Gern darfst du diese Blogparade auf allen Social Media Kanälen teilen. Je mehr Teilnehmer, desto besser die Zusammenfassung!
Das Ergebnis – Mein Fazit
Im anschließenden Fazit zur Parade gibt es dann eine Zusammenfassung der Tipps und Erfahrungen auf der Frankfurter Buchmesse – bestimmt ist auch für dich etwas dabei. Ideen und Tipps werden gebündelt und weitergegeben.


a

Kommentare:

  1. Liebe Anja! Tausend Dank für deine Teilnahme an meiner ersten Blogparade. Gern habe ich ihn verlinkt und werde ihn noch teilen. Ich freue mich auf auf unser Treffen! Deine Biggi aus www.melusineswelt.de

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Biggi,
    hat Spaß gemacht!! Danke für die Blogtour!

    AntwortenLöschen