Ich lese gerade

Nadja Roth - Seelenschatten

Real Crime



Neben meinen True Crime Bücher sammle ich inzwischen die Hefte über die wahren Fälle. Herausgebracht hat es unter anderem Stern mit dem Titel Stern Crime. Aber auch das Heft Real Crime kann sich sehen lassen. Erscheinungstermin ist alle zwei Monate. Angefangen hat diese Heftreihe im Januar 20016. Kostenpunkt 5,95€
Unterteilt sind diese Hefte immer in Themengebieten: Fallbericht, ungelöster Fall, Minute für Minute, Durchbruch, Lagerebesprechung und als letztes der Sonderfall.
Außerdem kommt von Zeit zu Zeit immer ein Sonderheft heraus.
Hier möchte ich die einzelnen Hefte vorstellen:
(Bilder sind alle von .bpa-media.de)



01/2016
Real Crime Heft 01/2016Real Crime präsentiert eine Welt voller schockierender Details und packender wahrer Geschichten der Verbrechensforschung. In unserer Erstausgabe auf Charles Manson, einem Mann, der als Serienkiller gilt, ohne ein einziges Mal selbst getötet zu haben. Außerdem warten weitere weltbewegende interessante Fälle und Analysen zu ungeklärten und aktuellen Verbrechen: Die siebenfache Männermörderin Aileen Wuornos, der Opium-König Shanghais, neuseeländische Gangs und der 6-Millionen-Dollar-Lufthansa-Raub!
Sonderfall: in Connecticut, USA am 26. August 2015: Guter Samariter wegen "versehentlicher" Entführung verhaftet


02/2016
Real Crime Heft 02/2017In der zweiten Ausgabe von Real Crime: Die Psyche der tödlichsten Serienmörder. Außerdem: 25 Jahre im Horrorkeller des Josef Fritzl. Zusätzlich: Das Sinaloa-Kartell – die mächtigste Drogenmafia der Welt.
Und: Vorbilder der Hip-Hop-Kultur der 1980er – das Supreme Team aus Queens.
Sonderfall:Philedelphia, USA am 19. Januar 20014: Käse Sek Skandal - Perverser verhaftet






03/2016
Real Crime Heft 03/2016Real Crime präsentiert in der neuen Ausgabe die Becky-Watts-Tragödie, beleuchtet die Chicago-Tylenol-Morde und ist 1929 zu Gast auf der Mafia-Konferenz in Atlantic City!
Sonderfall: Ohio, USA, Mai 2012 bis März 20015. Mysteriöser Autokacker terrorisiert Nachbarschaft







04/2016
Real Crime Heft 04/2016Real Crime präsentiert in der neuen Ausgabe: Aus dem Bett entführt – Besteht noch Hoffnung für Maddie McCann? Außerdem: Der Hello Kitty-Mord. Und: Dein schlimmster Albtraum – Gegen Ed Kemper hatten sie keine Chance.
Sonderfall:Florida, USA am 24. April 2013. Gut vorbereiteter Mann bricht ein, masturbiert und geht wieder







05/2016
Real Crime Heft 05/2016Real Crime präsentiert in der neuen Ausgabe: Wer ist der Zodiac-Killer? Außerdem: Doctor Death – 250 seiner Patienten fielen ihm zum Opfer. Und: El Chapo – Flucht aus Mexikos härtestem Knast.
Sonderfall: North Dakota am 8. Februar 2013. Mann bei Streit um Dreier verletzt.








06/2016
Real Crime Heft 06/2016Real Crime präsentiert in der neuen Ausgabe: Der Killer-Clown Gacy. Außerdem: Russlands letzter Pate – Generationswechsel bei der russischen Mafia. Und: Mord an Gianni Versace – Warum musste er sterben?
Sonderfall: South Carolina, USA am 3. Dezember 2006. Weihnachtsgeschenk zu früh geöffnet, Junge Verhaftet.






01/2017
Real Crime Heft 01/2017Real Crime präsentiert in der neuen Ausgabe: Auf den blutigen Spuren des norwegischen Nationalisten Breivik. Außerdem: Mord an Tupac Shakur – Wer beauftragte den Rapper-Mörder? Und: Todesschütze auf dem Turm – Charles Whitman terrorisierte Texas.
Sonderfall: Florida, USA am 17. Juli 2016. Pokemonjäger von argwöhnichen Waffennarr beschossen.





02/2017
Real Crime Heft 02/2017Amanda Knox – Die Wahrheit hinter dem Mord! Außerdem: Der 1,4-Milliarden-Euro-Diebstahl. Und: Blut und Alkohol – Al Capones 70. Todestag.
Sonderfall:Colorado, USA am 27. August 2011. Toter Mitfahrer zahlt die Rechnung für den Ausflug seiner Freunde








03/2017
Real Crime Heft 03/2017
Real Crime präsentiert in der neuen Ausgabe: Lebendig begraben – Sie nahmen uns unsere Kinder. Außerdem: Versklavt in Kalifornien. Und: Gifte und Fasern – Das echte CSI Teil 2.
Sonderfall: Georgia, USA am 9. April 2016. Student terrorisiert Barbesucher mit Furzspray.








04/2047
Real Crime Heft 04/2017Real Crime präsentiert in der neuen Ausgabe: Yakuza – Die japanische Mafia. Außerdem: Feiger Angriff des Killernazis. Und: Purer Hass – Sie starben, er lachte.
Sonderfall: Ottawa, Kanada am März 2015. Einen ganzen Arsch voller Geld









05/2017

Real Crime Heft 05/2017Tauchen Sie mit uns ein in die dunkle Seite der menschlichen Natur! Real Crime präsentiert in der neuen Ausgabe: Pädophiler Horror-Rockstar – "Dein Baby gehört mir." Außerdem: Der Otaku-Kannibale. Und: Die Insel des Todes – Hinrichtung vor paradiesischer Kulisse.
Sonderfall: North Carolina 2004 - 2015. Zahnarzt lässt Patienten sein Sperma schlucken.







Sonderheft 01/2016
Real Crime Sonderheft 01/2016 Es gibt Verbrechen, die einem nie aus dem Kopf gehen. Nicht wegen ihrer Brutalität, der hohen Opferzahl oder der widerwärtigen Täter, sondern weil sie trotz aller Bemühungen der Ermittler ungeklärt bleiben. In unserem „Real Crime“-Sonderheft „Ungelöste Fälle“ beleuchten wir die berüchtigsten Morde und Rätsel, die bis zum heutigen Tage nicht aufgeklärt werden konnten. Mit Tatortfotos, Karten von den Schauplätzen und möglichen Verdächtigen ist unser Sonderheft mit über 120 Seiten vollgepackt mit weltweiten Fällen, vor denen die Ermittler kapitulieren mussten.


Sonderheft 02/2017
Real Crime Sonderheft Organisiertes Verbrechen 02/2017Wenn sich Verbrecher organisieren, werden sie noch gefährlicher. Seit Jahrhunderten schließen sich Kriminelle zu Banden zusammen und gründeten Gemeinschaften, um ihre Macht zu stärken und ihren Einfluss innerhalb der Gesellschaft zu erhöhen. In unserem Real Crime Sonderheft werfen wir einen genauen Blick auf die Welt des Organisierten Verbrechens und stellen die gefährlichsten sowie berüchtigtsten Unterweltgruppierungen vor. Wir haben nicht nur Tatortfotos, sondern entschlüsseln auch die Tätowierungen und geheimen Handzeichen und stellen einzelne Verbrecher vor.


Sonderheft 03/2017
 Real Crime Sonderheft Serienmörder 03/2017 Sie ist so verkommen wie faszinierend: Die dunkle Welt der Serienmörder reizt uns seit Jahrhunderten. Für die meisten Menschen ist es nicht nachvollziehbar, wie jemand solch unvorstellbar grausame Verbrechen an oft völlig fremden und unschuldigen Opfern begehen kann. Dieses Sonderheft sucht nach Antworten auf diese Fragen. Es präsentiert sich randvoll mit Interviews mit den Mördern, Tatortfotos, Fallgeschichten, Zeugenaussagen und vielem mehr!.








J

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen